topgrafic_05.gif

Zur Person

Tobias Daniel Reiser – Musiktheaterpädagogik

Zur Person

Tobias Daniel Reiser ist Musiktheaterpädagoge mit den Schwerpunkten zeitgenössische Musik und Performance. Sein Interesse liegt in der Verbindung von Klang und Szene sowie den daraus entstehenden Bewegungen.

Er erarbeitet musikszenische Werke mit Laien. Der künstlerische Ansatz nimmt insbesondere die Bewegungsabläufe des Musikmachens auf und lässt diese in die szenische Arbeit einfließen. Dabei werden Klänge gesucht und choreographiert, um so die Grundlage des szenischen Geschehens zu bilden.

Diese Herangehensweise kann als ‚soziales Komponieren’ bezeichnet werden, da sie den Teilnehmern erlaubt, selbst aktiv zu werden, indem sie ihre Umwelt klanglich erfahren und (um)gestalten. Tobias Daniel Reiser nimmt dabei eine begleitende und initiierende Funktion ein. Regie und Dramaturgie der entstandenen Werke werden gemeinsam erarbeitet. Darüberhinaus begleitet und berät er Komponisten im Umgang mit Laien und gibt Einführungsworkshops in Opern nach der Methode der Szenischen Interpretation von Musiktheater.

 

Lebenslauf

 
bottomgrafic_02.gif

Impressum